Pilates & Körperarbeit

Kurse und Workshops in der Pilates-Methode

Jetzt teilen:

Du suchst einen kreativen und undogmatischen Pilates-Kurs, in dem es nicht nur um Fitness und „Bodyshaping“ geht? Stattdessen willst du achtsam, konzentriert und kreativ trainieren? Dann bist du bei TANZ IM LADEN genau richtig!

Wann finden unsere Pilates & Körperarbeit-Kurse statt?

Wir unterrichten fast täglich Pilates! Die Termine zu all unseren Kursen findest du in unserem aktuellen Kursplan.

Unsere Pilates-Kurse tragen den Titel „Pilates & Körperarbeit“. Dabei geht es uns darum, den Körper, seine Bewegungen und den gesamten Menschen in den Unterricht miteinzubeziehen. In unserem Unterricht erlernst du die korrekten Pilates-Grundlagen für Stabilität und Haltung und kannst rücksichtsvoll, aber stetig deine eigenen Grenzen erweitern.

Pilates kreativ und undogmatisch

Durch die Ausbildungen unserer Kursleiterinnen fließen auch kreative Ansätze aus der Tanz- und Bewegungspädagogik in unseren Pilates-Unterricht mit ein. Wir unterrichten Pilates kreativ und undogmatisch: so streben wir zum Beispiel nicht nach Perfektion der einzelnen Übung, sondern lassen uns bewussten Raum, um uns und unsere Körper spielerisch zu erfahren. 

Workshop: "Weite Schultern, entspannter Nacken""

In diesem Workshop widmen wir uns gezielt unserer Schultern–Nacken-Partie, die oft ganz besonders stark zu Verspannungen neigt. Bewegungspädagogin Melanie Jung leitet dich im Workshop in Einzel- und Partnerübungen an, die Schultern und Nacken entspannen und mobilisieren sowie den Schultergürtel und Rücken kräftigen.

Workshop: "Dein Start zu einer starken Mitte"

Unser Grundlagen-Workshop Pilates richtet sich an alle interessierten Neueinsteiger*innen und alle, die die Pilates-Grundlagen noch einmal wiederholen oder vertiefen wollen. Pilates-Dozentin und TANZ IM LADEN Leiterin Melanie Jung bringt dir die Grundlagen von Pilates näher, so dass du auch als Pilates-Anfänger*in einen Eindruck von dieser effektiven Bewegungsart bekommst und sofort mitmachen kannst!

Die Pilates Prinzipien

Trotz aller Kreativität in unseren Kursen halten wir uns auch an die grundlegenden Pilates-Prinzipien, die du in unserem Unterricht „von der Pike auf“, gründlich und korrekt erlernst. Du lernst, deine Körpermitte (Bauch-, Beckenboden und tiefe Rückenmuskulatur) richtig zu aktivieren, damit sie dich nicht nur im Pilates-Kurs, sondern auch im Alltag schützt und stützt. Du entdeckst und trainierst dabei deine innenliegende, sogenannte „Core-Muskulatur“, die deine Haltung stabilisiert. Diese Muskulatur hilft dir, eine natürliche und gesunde Aufrichtung zu entwickeln.

Durch die Verbindung von Bewegung und Atmung entsteht zudem ein harmonischer Bewegungsfluss, der dir das Gefühl von Ganzheit und Verbundenheit mit deinem Körper gibt, dich in eine tiefe Ruhe führt und entspannt und gestärkt aus der Stunde gehen lässt.

Gut zu wissen!

Unsere Pilates-Kurse unterrichten wir hybrid. Das heißt, du kannst spontan bis kurz vor Kursbeginn entscheiden, ob du ins Studio kommen oder lieber Online von Zuhause aus teilnehmen willst.

Tiefe Muskelschichten
Du aktivierst dein sogenanntes „Powerhouse“ und trainierst besonders die tiefliegende Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur, die dich stützt, schützt und vor Schmerzen und Verspannungen bewahrt.
Atem und Bewegung
Du erlernst eine spezielle Pilates-Atmung, die langsam durch den Körper fließt, die Stärkung deiner Körpermitte unterstützt und dich zugleich in die Ruhe bringt.
Kreativ und rücksichtsvoll
Du lernst eine undogmatische Art von Pilates kennen und schaust durch unsere Einflüsse aus Bewegungspädagogik und Spiraldynamik auch immer wieder über den Pilates-Tellerrand hinaus.
Previous slide
Next slide

Ist dieser Kurs der richtige für mich?

Wenn du eine oder mehrere dieser Fragen mit „JA“ beantwortest, lohnt sich eine unverbindliche Probestunde in unseren Kursen Pilates & Körperarbeit auf jeden Fall!

Unsere Dozentinnen

das Bild zeigt Lisa Catoir unsere Bewegungspädagogin und Pilateslehrerin. Die junge Frau mit braunen, kurzen Haaren lächelt in die Kamera

Lisa Catoir

Bewegungspädagogin nach Dore Jacobs und Pilateslehrerin

Porträtbild von Melanie Jung

Melanie Jung

Bewegungspädagogin, Tanzpädagogin & Studioleiterin

Porträt einer jungen blonden Frau, die in die Kamera lächelt

Virginia Graute

Yogalehrerin für Kinder und Erwachsene

Eva van Emmerich – Porträt unserer Pilateslehrerin

Eva van Emmerich

Pilateslehrerin

Blogartikel zu diesem Thema:

Kursplan

Kontakt

Du hast eine Frage an uns oder willst uns etwas mitteilen? Hinterlasse uns hier eine Nachricht und deine Kontaktdaten und wir antworten dir in der Regel innerhalb von einer Woche (außer in den Schulferien NRW)! Achtung: du willst eine Probestunde für einen unserer Kurse anfragen? Nutze dafür bitte unsere Probestunden-Formulare für Erwachsene oder für Kinder! So können wir dir am schnellsten einen Probetermin anbieten. Alle anderen Fragen und Anliegen kannst du hier unten ins Textfeld tippen! :)

Wir speichern und verarbeiten deine Daten, um deine Anfrage beantworten zu können. Du kannst dem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Näheres findest du in unserer Datenschutzerklärung.

10 € geschenkt!

Abonniere den TANZ IM LADEN Newsletter und erhalte Tipps aus der Tanzszene und noch viel mehr.

Dein Extra: als Neu-Abonnent*in erhältst du 10€ Rabatt, mit dem du ein TANZ IM LADEN Angebot deiner Wahl buchen kannst.