Gleich fangen wir an zu TANZEN…
TANZ IM LADEN_Power Yoga

Erst mal ausprobieren? Kein Problem!

"Tanzen? Oh Gott, das habe ich als Jugendliche zuletzt gemacht!" – "Yoga? Dafür bin ich doch viel zu unbeweglich!" – "Pilates? Das soll doch so wahnsinnig anstrengend sein?!". Wir ahnen schon, was manchmal in euren Köpfen vorgeht, wenn ihr unser Kursprogramm lest. 😉 Aber das ist gar kein Problem: Dafür haben wir ja unsere Probestunden! Da dürft ihr nämlich einfach mal vorbeikommen. Und dann seht ihr schnell, dass Spaß am Tanzen keine Frage des Alters ist. Dass Yoga für alle da ist. Und dass Pilates zwar anstrengend sein kann, vor allem aber extrem viel Freude macht! 🙂

Eigentlich finden wir Verpflichtungen ja gut und wichtig. In unserer heutigen schnelllebigen Welt passiert es viel zu oft, dass wir vage bleiben, nur so halb zusagen, auch mal aus Versehen jemanden hängen lassen. Und für die Betreiberin eines Tanzstudios ist es natürlich auch überlebenswichtig, dass Kurse verbindlich besucht werden. Mit "mal schauen, ob ich Zeit habe" wären die Kurse wohl immer halb leer.

Und auch für euch, die ihr unsere Kurse besucht, ist es bestimmt schön, einen festen Termin in der Woche zu haben, der eurem Alltag Beständigkeit gibt. Eine kleine Lücke, eine Auszeit von allem anderen, eine Zeit nur für euch und euren Körper, während der ihr euch etwas Gutes tut, euch erholen und stärken könnt.

Unverbindlich schnuppern – in einer Probestunde

Bevor ihr euch aber sofort mit einem Kursvertrag verpflichtet, dürft ihr natürlich erst mal schauen, ob unsere Kurse überhaupt etwas für euch sind. In einer völlig unverbindlichen Probestunde nehmt ihr dann ganz normal an eurem Wunschkurs teil und könnt im Anschluss überlegen, wie es nun weitergeht.

Hat euch der Ablauf gefallen? Passt der Kurs von der Intensitätsstufe her zu euch? Gibt es vielleicht andere Kurse bei TANZ IM LADEN, die besser zu euch passen? Nach der Probestunde könnt ihr eure Fragen auch gerne mit der Kursleiterin besprechen! Natürlich dürft ihr im Anschluss auch Probestunden in den anderen Kursen besuchen. Ihr sollt schließlich genau den Kurs finden, der euch am besten gefällt!

Die Probestunde kostet normalerweise 10 €, wir haben aber auch immer wieder Aktionen, bei denen wir euch Probestunden schenken. Abonniert am besten unseren Newsletter (s.u.) und folgt uns bei Facebook, um über unsere Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben!

Mit oder ohne Anmeldung?

In unsere laufenden Erwachsenen-Kurse dürft ihr auch gerne spontan reinschnuppern. Nichtsdestotrotz freuen wir uns, wenn ihr uns vorab kontaktiert, am besten per E-Mail. Wenn ihr euch für einen KinderTanz-Kurs interessiert, bitten wir vorab um Anmeldung, damit wir schauen können, in welchen Kurs euer Kind vom Alter her am besten passt und wo noch Plätze frei sind.

Ihr habt euren Kurs gefunden? Prima! So geht's jetzt weiter:

In den Probestunden verteilen wir Begrüßungsmappen, die alle Infos rund um unsere Anmeldebedingungen und Kursgebühren enthält. Auch jetzt müsst ihr nicht sofort einen dauerhaften Vertrag abschließen, sondern könnt 6er oder 12er-Karten kaufen, die zwei bzw. vier Monate gültig sind und euch ein flexibles Besuchen unserer Kurse ermöglicht.

Übrigens bedeutet auch ein fester Vertrag bei uns keine ewige Verpflichtung, denn unsere Rahmenbedingungen und Kündigungsfristen sind sehr kundenfreundlich. Mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Anmeldung und Antworten auf viele weitere Fragen findet ihr in unserem FAQ.

Wir freuen uns, euch schon bald bei TANZ IM LADEN zu einer Probestunde zu sehen!