TANZ IM LADEN im Wandel, Teil 6: Zukunft – Unsere Online-Mitgliedschaft

TANZ IM LADEN Online ist mehr als eine Corona-Notlösung! Auch dank Förderung konnten wir unser Online-Angebot ausbauen und sogar günstiger machen. Die Online-Kurse sind ein wichtiger Teil unserer Krisenstrategie – und werden uns hoffentlich auch danach weiter begleiten!

Für die „Drei Säulen für die Zukunft von TANZ IM LADEN“ haben wir eine Förderung bewillig bekommen, die uns bei der Umsetzung unterstützt. Die erste Säule habe ich, Melanie Jung, Gründerin und Leiterin von TANZ IM LADEN, dir bereits vorgestellt. Nun geht es um die zweite Säule, die besonders dazu beitragen soll, pandemieunabhängig unterrichten zu können: Unsere Online-Mitgliedschaft.

Zweite Säule: Aufbau und Verbesserung der TANZ IM LADEN Online-Mitgliedschaft

Gestartet haben wir TANZ IM LADEN Online tatsächlich aus der Not heraus: Im März letzten Jahres war klar, dass wir online unterrichten müssen, um überhaupt weiter für unsere Teilnehmer*innen dasein zu können. Schnell war uns dann klar: Wenn wir es schon machen, dann machen wir es richtig!

Wir haben damals also in Windeseile ein großes Online-Portal aufgesetzt, über das wir nicht nur unsere Live-Klassen Online via Zoom anbieten, sondern auch eine Vielzahl an Kursaufzeichnungen und kleinen Bewegungs-Extras als Videos, Audios oder PDFs zur Verfügung stellen. Dieses Online-Portal ist bis heute kostenfrei für alle unsere bestehenden Teilnehmer*innen, die pandemiebedingt ihren Studiokurs nicht besuchen können.

TANZ IM LADEN Online für alle!

Darüber hinaus kann TANZ IM LADEN Online aber auch von allen anderen Interessierten gebucht werden! Dieser Aspekt ist für uns sehr wichtig, weil wir damit bereits im letzten Jahr einige Verluste auffangen konnten. Denn natürlich gibt es immer Kündigungen und nicht alle unsere Teilnehmer*innen konnten oder wollten uns über die gesamte Krise hinweg treu bleiben.

Unsere Online-Mitgliedschaft ist in dieser Pandemie somit eine wichtige Säule von TANZ IM LADEN geworden und auch eine wichtige Einnahmequelle. Viele ehemalige Teilnehmer*innen, die heute woanders wohnen, haben sich sehr über das Online-Angebot gefreut – eine Kursteilnehmerin nimmt sogar aus den USA teil! Natürlich ist es aber auch eine super Ausweichmöglichkeit für alle, die zwar in der Nähe wohnen, aber angesichts der Pandemie vorerst lieber online teilnehmen müssen oder später auch wollen.

Ausbau und Verbesserung der Online-Mitgliedschaft

Einen Teil der Förderung wollten wir also unbedingt nutzen, um unsere Online-Mitgliedschaft weiter zu verbessern und auch intensiver zu bewerben. Einen Teil dieser Aufgabe haben wir nun sogar schon hinter uns: Wir haben das gesamte Angebot neu strukturiert – es gibt jetzt mehrere Preismodelle, unter denen jede*r Interessent*in sich heraussuchen kann, was für sie/ihn am besten passt.

Auch von innen strahlt das Online-Portal seit kurzem in neuem Glanz: Wir haben alles überarbeitet, schöner, einfacher und bedienungsfreundlicher gestaltet. Außerdem hat die Förderung es uns ermöglicht, neue Technik für den Online-Unterricht und das Aufzeichnen von Videos anzuschaffen. Damit können wir nun noch einfacher und besser Inhalte für unsere Online-Mediathek erstellen.

Wir hoffen, dass wir mit dieser tollen neuen Online-Plattform nicht nur unsere bestehenden Teilnehmer*innen begeistern, sondern auch viele neue zu uns finden werden!

To be continued…

Im nächsten und letzten Teil der Reihe geht es um die dritte Säule, die TANZ IM LADEN zukunftsfähig aufstellen soll – und die besonders Kinder und Eltern begeistern wird!

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Inhalt

Bleib zu all unseren Themen auf dem Laufenden – melde Dich für unseren Newsletter an:

Weitere Beiträge

Pilates mit Rücksicht auf den eigenen Körper

Gehört Pilates in die Fitness-Ecke? Geht es vor allem um Bodyshaping und ums fitter werden? Wir sagen: Nein! Pilates hat ganz viel Potential, achtsam und mit Rücksicht auf die individuellen körperlichen Voraussetzungen sanft und konzentriert zu trainieren.

Die 6 Pilates Prinzipien – Teil 2

Pilates ist ein wunderbares Ganzkörpertraining, mit dem du insbesondere die tiefe Muskulatur deines Körpers trainierst und deinen Körper so stabilisierst und fit für den Alltag machst. Im Pilates folgen wir dazu sechs Prinzipien. Die ersten drei haben wir dir bereits vorgestellt. Hier kommen die letzten drei.

Die 6 Pilates Prinzipien – Teil 1

Pilates ist eine sehr bewusste, kontrollierte Bewegungsform, die deinen gesamten Körper fordert – ohne ihn zu überfordern. Mit Pilates kannst du richtig Muskulatur aufbauen. Und zwar da, wo du sie am dringendsten braucht: In deiner Körpermitte und in der Tiefe deiner Muskulatur. Um das zu erreichen, folgen das Pilates-Training sechs wichtigen Prinzipien. Die ersten drei stellen wir dir hier vor.

Bleiben wir in Kontakt?

Damit Du auf dem laufenden bleibst, abonniere unseren Newsletter.

Ja, ich möchte ca. 1 mal pro Woche den Newsletter von TANZ IM LADEN mit Kulturhinweisen und Angeboten von TANZ IM LADEN erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gespeichert werden. Nähere Informationen dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.

Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem ich den Abmeldelink in einer Mail anklicke.

Hast Du eine Nachricht für uns?
Wir sind für Dich da!


Aktuelle Informationen

Aktuell finden unsere Kurse wieder vor Ort statt. Viele Kurse werden zusätzlich online angeboten. Du kannst über unseren Stundenplan eine Probestunde buchen und Dich danach fest anmelden.

Alternativ kannst du unsere reine Online-Mitgliedschaft buchen und ein ganzes Paket an Online-Angeboten nutzen.

Noch Fragen? Schreib uns eine Nachricht!

Vielen Dank, Deine Anfrage ist bei uns eingegangen.

Damit Du auf dem laufenden bleibst, abonniere doch unseren Newsletter.

Ja, ich möchte ca. 1 mal pro Woche den Newsletter von TANZ IM LADEN mit Kulturhinweisen und Angeboten von TANZ IM LADEN erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gespeichert werden. Nähere Informationen dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.

Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem ich den Abmeldelink in einer Mail anklicke.