TANZ IM LADEN im Wandel, Teil 4: Zukunft – Die drei Säulen von TANZ IM LADEN.

Wie schaffen wir es, unser Studio für Bewegung, Entspannung und Tanz auch zu Pandemiezeiten wirtschaftlich zu betreiben? Wir haben dazu ein Konzept mit drei wichtigen Säulen entwickelt – und dafür sogar eine Förderung erhalten!

In dieser Reihe von Blogartikeln geht es um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von TANZ IM LADEN. Ich, Melanie Jung, Gründerin und Leiterin von TANZ IM LADEN, habe dir in den letzten Artikeln alles über die Vergangenheit und Gegenwart meines Studios für Tanz, Bewegung und Entspannung erzählt. Nun kommen wir da an, wo es richtig spannend wird: Wie geht es weiter? Was planen wir trotz oder gerade wegen Corona? Hier erzähle ich es dir!

Anders als wir noch vor einem Jahr gehofft hätten, hält uns die Pandemie noch immer in Atem – und es sieht nicht danach aus, als könnten wir so bald zu unserem gewohnten Alltag zurückkehren. Trotzdem oder gerade deswegen richten wir unseren Blick nach vorne in die Zukunft, in die Zukunft von TANZ IM LADEN. Wie bereits im letzten Jahr müssen wir weiterhin Wege finden, um das Studio auf krisensichere Beine zu stellen. Denn wir wollen weitermachen und irgendwann unbedingt auch wieder unsere Studiotüren für euch öffnen!

Die dis-Tanz-Impuls Förderung

Was uns dabei besonders helfen wird: Nach einem umfangreichen Antrag, den wir noch im letzten Jahr gestellt haben, haben wir eine Förderung des Bundes erhalten. Das Programm nennt sich „dis-Tanz-Impuls“ und fördert Tanzschulen, die zukunftsfähige Maßnahmen zum Überleben in der Corona-Krise umsetzen.

Wir haben diesen Anspruch sehr ernst genommen und uns wirklich überlegt: Wie können wir die Förderung so nutzen, dass wir uns langfristig krisensicherer aufstellen? Aus meiner Sicht nutzt es nämlich nicht viel, eine Förderung nur in den Erhalt des Status-Quo zu stecken. Stattdessen habe ich mit meinem Team überlegt: Wo und wie können wir jetzt die Weichen stellen, damit wir nach Ende der Förderung wieder unabhängig erfolgreich sein können? Und zwar selbst dann, wenn die Pandemie weitergeht und ein sicherer Studiobetrieb weiterhin nicht gewährleistet sein kann.

Die drei Säulen von TANZ IM LADEN

Unser TANZ IM LADEN Projekt, mit dem wir die Förderung erhalten haben, haben wir „Die drei Säulen für die Zukunft von TANZ IM LADEN“ genannt. Die Idee dahinter: Auf diesen drei Säulen soll TANZ IM LADEN ruhen können. Die drei Säulen sollen es uns in nächster Zeit und möglichst langfristig ermöglichen, wirtschaftlich unabhängig zu sein. Und natürlich vor allem unseren aktuellen und zukünftigen Teilnehmer*innen tolle Angebote rund um Tanz und Bewegung machen!

Die drei Säulen bestehen aus den folgenden Bereichen:

  1. Präsenzunterricht auch in Pandemiezeiten anbieten und sicher gestalten
  2. Ausbau der TANZ IM LADEN Online-Mitgliedschaft
  3. Ein neuer Video-Tanzkurs für Kinder und Eltern

To be continued…

Neugierig, was sich genau hinter diesen drei Säulen versteckt? Ich erzähle euch mehr im nächsten Blogartikel dieser Themenreihe!

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Inhalt

Bleib zu all unseren Themen auf dem Laufenden – melde Dich für unseren Newsletter an:

Weitere Beiträge

Pilates mit Rücksicht auf den eigenen Körper

Gehört Pilates in die Fitness-Ecke? Geht es vor allem um Bodyshaping und ums fitter werden? Wir sagen: Nein! Pilates hat ganz viel Potential, achtsam und mit Rücksicht auf die individuellen körperlichen Voraussetzungen sanft und konzentriert zu trainieren.

Die 6 Pilates Prinzipien – Teil 2

Pilates ist ein wunderbares Ganzkörpertraining, mit dem du insbesondere die tiefe Muskulatur deines Körpers trainierst und deinen Körper so stabilisierst und fit für den Alltag machst. Im Pilates folgen wir dazu sechs Prinzipien. Die ersten drei haben wir dir bereits vorgestellt. Hier kommen die letzten drei.

Die 6 Pilates Prinzipien – Teil 1

Pilates ist eine sehr bewusste, kontrollierte Bewegungsform, die deinen gesamten Körper fordert – ohne ihn zu überfordern. Mit Pilates kannst du richtig Muskulatur aufbauen. Und zwar da, wo du sie am dringendsten braucht: In deiner Körpermitte und in der Tiefe deiner Muskulatur. Um das zu erreichen, folgen das Pilates-Training sechs wichtigen Prinzipien. Die ersten drei stellen wir dir hier vor.

Bleiben wir in Kontakt?

Damit Du auf dem laufenden bleibst, abonniere unseren Newsletter.

Ja, ich möchte ca. 1 mal pro Woche den Newsletter von TANZ IM LADEN mit Kulturhinweisen und Angeboten von TANZ IM LADEN erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gespeichert werden. Nähere Informationen dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.

Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem ich den Abmeldelink in einer Mail anklicke.

Hast Du eine Nachricht für uns?
Wir sind für Dich da!


Aktuelle Informationen

Aktuell finden unsere Kurse wieder vor Ort statt. Viele Kurse werden zusätzlich online angeboten. Du kannst über unseren Stundenplan eine Probestunde buchen und Dich danach fest anmelden.

Alternativ kannst du unsere reine Online-Mitgliedschaft buchen und ein ganzes Paket an Online-Angeboten nutzen.

Noch Fragen? Schreib uns eine Nachricht!

Vielen Dank, Deine Anfrage ist bei uns eingegangen.

Damit Du auf dem laufenden bleibst, abonniere doch unseren Newsletter.

Ja, ich möchte ca. 1 mal pro Woche den Newsletter von TANZ IM LADEN mit Kulturhinweisen und Angeboten von TANZ IM LADEN erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck gespeichert werden. Nähere Informationen dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.

Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem ich den Abmeldelink in einer Mail anklicke.