Gleich fangen wir an zu TANZEN…

Melanie Jung

Melanie Jung

Tanz- und Bewegungspädagogin

Melanie ist die Gründerin und Leiterin von TANZ IM LADEN. Sie ist Tanzpädagogin, Bewegungspädagogin nach Dore Jacobs und Praktizierende der Spiraldynamik®.

Seit 1992 unterrichtet sie Bewegung & Körperarbeit, seit 1997 Neuen Tanz, 1998 gründete sie TANZ IM LADEN, seit 2001 unterrichtet sie Tanz für Kinder und Jugendliche.

Ausbildung

  • Ausbildung zur Bewegungspädagogin
    • Dore Jacobs Berufskolleg, Essen
  • Tanzausbildung Neuer Tanz
    • BewegungsArt, Freiburg
  • Grundstufe Spiraldynamik
    • bei Renate Lauper, Lehrgang am Dore Jacobs Berufskolleg in Kooperation mit der Spiraldynamik-Akademie

Persönliche Schwerpunkte

Bewegung, Tanz, die Kunst der Improvisation erforschen, Tanztechnik, das Entwickeln immer wieder neuer Formate der Vermittlung von Tanz für Kinder  im Studio, das Initiieren von Austausch mit Kolleginnen aus dem Team und aus der Region, Leitung und Weiterentwicklung des Studios TANZ IM LADEN.

Über Melanie

Melanie Jung ist die Gründerin und Leiterin von TANZ IM LADEN. Sie ist Tanzpädagogin, Bewegungspädagogin nach Dore Jacobs und Praktizierende der Spiraldynamik®. Sie studierte Neuer Tanz bei BewegungsArt in Freiburg (Lilo Stahl, Bernd Ka, u.a.), Zeitgenössischen Tanz in zahlreichen Fortbildungen und sammelte Bühnenerfahrung in Projekten u.a. mit David Zambrano und Yael Flexer.

Melanie Jung unterrichtet seit 1992 Bewegung und Körperarbeit, seit 1997 New Dance. 2003 wirkte sie als Tänzerin unter Yael Flexer im Tanzstück „Exit Plan“ mit. 2004 choreographierte sie das für das Schaufensterladenlokal von TANZ IM LADEN konzipierte Tanzstück „Seitenwechsel“ und war danach in weiteren Projekten als Tänzerin bzw. Choreographin aktiv. Seit 2003 beschäftigt sie sich mit Poweryoga, angelehnt an den Ashtanga-Vinyasa-Yogastil, wie sie es bei der Tänzerin Yael Flexer kennen lernte.

2008 und 2010 leitete sie zusammen mit Stefanie Elbers zwei Performance Projekt für Tanzinteressierte bei TANZ IM LADEN, gestaltete die KinderTanzstücke "Die Königin der Farben" und "SofaReisenWeltenBummler" sowie 2013 das Tanzfilmprojekt TANZ IN LÄDEN zum 15-jährigen Bestehen von TANZ IM LADEN und 2014 das KinderTanzstück, das bei DYNAMO auf PACT Zollverein gezeigt wurde, in enger Zusammenarbeit mit Stefanie Elbers und dem Team.

Seit 2011 fährt sie jährlich mit einer Gruppe Kinder/ Jugendlicher zum Pfingstfestivalchen des KUNSTRAUM TOSTERGLOPE e.V. in der Nähe von Lüneburg; und zeigt dort die mit der Gruppe entwickelten Tanzstücke.